Daniela Flörsheim Arctic wolves, water color on canvas 2018 shown in: ALL COLORS (Retrospective work) supporting:
Daniela FlörsheimArctic wolves, water color on canvas 2018shown in: ALL COLORS (Retrospective work) supporting:

Movement (Chocolate on Ice Series)

Als Malmittel kommen Pigmente, aber auch Kaffee und Schokolade zum Einsatz, die beiden letzteren in biologischer Fairtrade-Qualität.

Blüten und Tänzerinnen als Bildmotive verweisen auf die Flüchtigkeit im Erblühen und Verwelken und in der Bewegung des Tanzes. Malerisch festgehalten, wie gefroren im Augenblick bekommen die Motive ein Eigenleben und entziehen sich somit paradoxerweise der Vergänglichkeit.

 

Der Roleau zeigt "stills" einer einzigen Tänzerin, der berühmten Schweizer Eiskunstläuferin Denise Biellmann, und ihrer legänderen Biellmann-Pirouette. Die Biellmann-Pirouette ist eine Variante der Standpirouette, die große Flexibilität erfordert.

 

Das Kleid ist in Aquarell gemalt, das Haar in Japantusche. Fair trade chocolate & coffee machen die Körperteile aus. Die Stills sind die zentralen Elemente eines Rolleaus, seine Länge beträgt über 9 Meter, gemalt auf dem Boden, von rechts nach links.